Geschichte                                              

 
 März 1920  Beschluss der Vereinsgründung  
(1)
 28.08.1921  Aufnahme in den Arbeiter- Turn und Sportbund Württemberg
 als 'Fußballclub 1921'
 
(1)
 1921  Bau eines Fußballfeldes, da dasjenige auf dem Schloßberg
 zu schmal ist
 
(1)
 1923  Gewinn der Gruppenmeisterschaft  
(1)
 1926  Einjährige Sperre wegen Unregelmäßigkeiten eines
 Vorstandsmitglieds; dadurch kommt das Fußballspiel
 weitgehend zum erliegen
 
(1)
 1928  Gründung der Radsportabteilung 'Solidarität'  
(1)
 um 1933  Umbenennung in 'Verein für Leibesübungen 1921'  
(1)
 ab 1936  Versuch das Fußballspiel wieder zu beleben bis zum Ausbruch
 des zweiten Weltkriegs
 
(1)
 1948   Wiederaufnahme des Fußballspiels  
(1)
 1951  Einweihung des neu erstellten Sportheims ca. 5 x 8m
(1)
 1951 / 1952  Gewinn der Meisterschaft  
 1959  Einstellung des Spielbetriebs wegen Spielermangel  
 1960  Wiederaufnahme des Fußballspiels  
 1963 - 1965  Erweiterung des Sportheims
(1)
 1965 / 1966  Gewinn der Meisterschaft  
(1)
 1966 / 1967  Bau der Wasserleitung vom Dorf zum Sportheim  
 1968 / 1969  Neubau des Sportplatzes  
(1)
 1969  Gründung der Frauengymnastikabteilung  
(1)
 1970  Anschluss an das Stromnetz  
(1)
 1979  Gründung der Tennisabteilung  
(2)
 1981  Beginn Mutter- und Kindturnen  
(3)
 1981  Gründung der Abteilung Männergymnastik  
(3)
 1988  Gründung der Abteilung Kinderturnen  
(3)
 1981  Aufstieg in die Bezirksliga  
(3)
 1986 - 1989  Zweite Erweiterung des Sportheims
(3)
 1991  Gastbesuch der Boy Soccer Teams aus Souderton PA
(3)
 1993  Aufstieg in die Kreisliga A  
(3)
 2005  Gründung der Abteilung Ski und Laufen    
 
 Kein Verein ohne     
 
Quellen
(1)
 Kickstiefel Nr. 36 Juni 1971 Jubiläumsausgabe zum 50-jährigen Bestehen    
(2)
 Protokoll der Gründungsversammlung    
(3)
 Festschrift zum 75-jährigen Vereinsjubiläum